22 days and counting... - The Nog Blog -GRISWOLD SHOP
395
post-template-default,single,single-post,postid-395,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

22 days and counting…

…2 Dinge sind typisch Weihnachten.

1) Kaum will man es genießen ist es schon vorbei.

2) Der Vorsatz mit dem weniger Essen und Trinken floppt.

Aber hey, ist das nicht auch schon eine zu pflegende Tradition? Und sollte nicht gerade in diesen Tagen alles entspannter zugehen? Das bedeutet aber nicht dass Sie nur noch im Lehnstuhl sitzen sollen und Schneeflocken zählen (also hier im Allgäu jedenfalls da flockt es). Nein, manche Dinge müssen noch geregelt werden damit an Weihnachten alles passt. Die Meersau füttern ist immer ne gute Idee. Danke Rusty. Aber wir meinten mehr Geschenke shoppen. Natürlich meinten wir das. Sehr subtil…

Das Problem ist, Santa hat dieses Jahr etwa 15 Millionen mehr Pakete zu transportieren.

Oder war das doch der gelbe Riese mit den 3 Buchstaben? Jedenfalls hat Santa uns gesteckt dass es dieses Jahr extrem heftig wird in Sachen Zustellung. Der Schlitten gibt sein Bestes aber er kommt mehr als ins Schleudern. Und wenn das schon der Schlittenfahrer sagt. Au weiah.

Daher unser Aufruf an alle die Santa helfen wollen: bestellt bald und nicht last Minute.

Ja, der Kick ist kleiner, schon klar. Und in Weihnachtsstimmung kommt man eh erst nachdem man 500 x Last Christmas gehört hat. Nur, dann könnte es zu spät sein. Und das wollen wir doch nicht? Wir wollen die Weihnachtsfeiertage weder tot noch ohne Geschenke verbringen, ja so kann man das formulieren.

Bestellungen nach Deutschland sollten bis zum 17. getätigt werden. Lieber früher. Laufzeiten von 2-5 Tagen sind aktuell schon angesagt.

Nach Österreich braucht Santa nochmal 3-5 Tage länger, die Schweiz erfordert nochmal 1 Tag weil Santa alles deklarieren muss und der Rest vom Fest, ach, wissen Sie, bestellen Sie einfach asap. Was nicht also saperlott alles paletti heisst sondern as soon as possible. Denn was wäre das Weihnachtsfest ohne Moose Mugs und Eggnog. Und was wäre die Familienfeier ohne Eggnog. Na, Sie erkennen die Dringlichkeit.

Übrigens: wir senden keine Infos nach der Order. Nur 1 x die Bestätigung

Keine Sende Mails keine Geld ist da Mails. Keine na wie gehts Mails. Keine nichst neues Mails. Keine…na Sie haben es verstanden. Denn viele Kunden baten uns Stillschweigen zu bewahren um keine Überraschungen in der Mailbox zu killen. Wenn Sie aber Fragen haben mailen Sie uns jederzeit gerne und wir geben immer gerne Auskunft. Klar. Und da wir keine Spielverderber sind wird auch alles in neutralen Kartons geschickt. So wie bei den Läden die das Zeugs mit Rüschen und Spitzen versenden. Also, das gefühlsechte Zeugs…Sie verstehen…

Soviel von uns…ach eines noch… (Columbo typisch)

Aktuell nehmen einige Goodies Einzug die ideal als Beiwerk sind und wenig kosten, wenn Sie also die portofrei Grenze erreichen wollen (in Dtld.) als Beispiel. Aufkleber, Taschen, Tassen, Buttons, Zahnspangen…nur ein Test ob Sie noch mitlesen. Das dickste Ding aber wird hier schon verraten als Belohnung für eifrige Leser. Das Geschenkpapier aus dem Film ist ab Anfang der Woche ebenfalls im Sortiment. Sie können dann Ihre Katze exakt so verpacken wie Tante Bethany. Oder doch lieber die Elchtassen…wäre vielleicht netter. Ja, bitte, lieber die Moose Mugs.

Genießen Sie jeden Tag der Weihnachtszeit denn der Weg ist das Ziel…und denken Sie an Santas Lieferprobleme…oder war es doch DHL?

Melekalikki Makka

Marty 
vom Griswoldshop Team